Overblog Folge diesem Blog
Edit page Administration Create my blog

Über Diesen Blog

/ / /


Do 30. Mai
Kaltblutpferd
Starke  Pferde





Hauptattraktion in Warendorf waren die Qualifikations-Ausscheidungs-Rennen zur deutschen „Meisterschaft“ im Kaltblut-Pferde-Rennsport.


Diese fanden in verschiedenen Gewichtsklassen statt. Startberechtigt waren nur Pferde ab 600 Kilogramm. Pferde zwischen 600 und 720 Kilogramm starteten in der leichten Klasse. 
Pferde ab 721 Kilogramm in der schweren Klasse.




Kaltblutrennen gehen über eine Distanz von 400 Metern.
Hier erreichen die Kaltblüter ca. 35 km/h.
















 Showeinlagen in den Rennpausen



Im Rahmen einer Vorführung eines Gespannes vor dem Pflug wurde erklärt, dass »ein Morgen« früher das Maß für die Fläche Land gewesen sei ,die ein Mann mit einem Gespann an einem Morgen pflügen konnte. Ein Morgen hat mindestens 2500 m² (je nach historischem Landstrich 2500 m² bis 3600 m²).

Es gab auch einen Wettbewerb, bei dem festgestellt werden sollte, welches Pferd am meisten ziehen kann. Gezogen wurde ein Schlitten, der mit Gewichten beladen wurde. Die Strecke betrug maximal 40 Meter. 
Einige Pferde erweckten den Eindruck, als könnten sie es kaum abwarten, zu ziehen.
Der Schlitten war noch nicht ganz angehängt, da zogen diese Rappen schon los.



Im ersten Durchlauf zogen die Pferde ihr Eigengewicht, was bei dem schwersten Pferd bereits 1000 kg war.



Teilweise kamen die Menschen kaum noch mit ihren Vierbeinern mit, so ein Tempo legten diese trotz Gewicht vor.


Bemerkenswert war, das die Pferde kaum angespornt werden mussten.







 Ein schöner Anblick



Ein besonderer Blickfang waren die Vierspänner.

Es gab zwei verschiedene Anspannungen:

zwei mal zwei Pferde nebeneinander    
oder auch alle vier Pferde nebeneinander    


Hallo, mit Freude habe ich eben Euren Bericht über unser Kaltblutrennen in Warendorf gesehen, Dankeschön ;-)

Allerdings muss ich Euch leider mitteilen, dass es die Arbeitsgruppe "Kampf der Giganten" und deren Homepage nicht mehr gibt. Sie ist dem Kaltblut-Renn-, Sport- und Freizeitverein Wadersloh e.V. gewichen, der zwar keine eigenen Rennen mehr veranstaltet, aber immer auf dem laufenden über Termine ist und sämtliche Veranstaltungen mit Teilnahmen und Showpunkten erfreut....

Wenn ihr mögt, könnt ihr uns gerne verlinken : -) 

www.unsere.kaltis.online.ms

...ist zwar nur eine sporadische Seite, aber das wichtigste ist drin. Sie ist erst mal mit den zur Zeit feststehenden Terminen versehen, es kommen aber immer mal welche dazu oder fallen weg,

In Warendorf findet übrigens dieses Jahr Pfingsten (30., 31.05.04) ein Kaltblutrennen und Wagenrennen, Geschicklichkeitsprüfungen für Kaltblut 2- und 4-Spänner statt.

Vielleicht besucht ihr uns ja mal wieder ;-)

Fiona Witkowski

Nachtrag im März 2005 zu den Rennen in Warendorf

Hallo,

leider gibt es keine Rennen mehr, nur noch das Wagenrennen in Brück am letzten Juniwochenende und in der nähe von Bremen am zweiten Juniwochenende.

Aber die Pferdestark ist dieses Jahr wieder im August in Detmold.

die Homepage ist zur Zeit inaktiv, bis ich einen neuen Inhalt gefunden habe.

liebe Grüße,

Fiona 

 

Diese Seite teilen

Repost 0
Published by